Jufo am GCE - Ausstellung 2017

Seit dem Infotag sind auch wieder die Wettbewerbsplakate unserer erfolgreichen Forscherinnen und Forscher in der Schule zu besichtigen: Im Chemie-Gang kann jeder Interessierte bis Ende Mai selbst einen Blick auf die abwechslungsreichen Projekte für den Regionalwettbewerb "Jugend forscht / Schüler experimentieren" 2017 werfen.

Sie entstanden in den vergangenen Monaten im Rahmen des Kurses "Naturwissenschaftliches Forschen und Experimentieren", als Ergebnis von biologischen, chemischen oder physikalischen W-Seminararbeiten oder "frei schaffend".

Mit zehn Projekten war unsere Schule beim oberfränkischen Regionalwettbewerb 2017 Mitte Februar in Eggolsheim in der Fränkischen Schweiz erneut sehr erfolgreich: 9 Preise gingen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, davon zwei Regionalsiege, die im April zur Teilnahme am Landeswettbewerb "Jugend forscht" in Vilsbiburg berechtigen, zweite Plätze bei "Jugend forscht" und drei weitere zweite Plätze bei "Schüler experimentieren" sowie zwei Sonderpreise. Durch dieses erfolgreiche Abschneiden bei beiden Regionalwettbewerben erhielt das GCE gleich in beiden Wettbewerben die Auszeichnung "Innovative Schule in Oberfranken" und nach 2003 und 2016 bereits zum dritten Mal die Ehre einer Nominierung als oberfränkische Vertreter für die "Forscherschule Bayern 2017".

Am kommenden Mittwoch (29.3.2017, 13.15 Uhr) wird wieder eine kleine öffentliche Präsentation der Projekte der Regionalsieger vor ihren Plakaten im Chemie-Gang unserer Schule stattfinden. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Weitere Informationen, z.B. zu den aktuellen und vergangenen Themen und Preisträgern unserer Schule, aber auch zur Teilnahme am nächsten Wettbewerb (Anmeldeschluss ist Ende November 2017), gibt es auf der Schulhomepage und bei Markus Lenk. Wie jedes Jahr gilt aber: Besser schon im Sommer mit dem Forschen anfangen!

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern