Brave New World - Theater für die Qualifikationsstufe

Montag, 12. November 2012 - 19:00

O wonder!
How many goodly creatures are there here!
How beauteous mankind is! O brave new world,
That has such people in't.

[Shakespeare, The Tempest]

Hiermit ergeht herzliche Einladung an die Englischkurse der Oberstufe, der Aufführung des Stückes "Brave New World" von Aldous Huxley beizuwohnen. Huxley beschreibt in seinem Buch eine Gesellschaft im Jahr 2540, in der Stabilität, Frieden und Freiheit gewährleistet scheinen. Dieser scheinbar perfekte Zustand ist jedoch eine bloße Fassade, denn der "Erfolg" basiert auf Geburtenkontrolle, Indoktrinierung und dem Einsatz von Soma, einer Droge, die dem Individuum die Fähigkeit zu kritischem Denken nimmt. Der dystopische Roman befindet sich laut der Modern Library, einer amerikanischen Verlagsgruppe, unter den 100 besten englischsprachigen Romanen der Welt.

Das Stück wird in englischer Sprache im Großen Haus der Stadthalle aufgeführt. Interessenten wenden sich bitte an Frau Liebscher oder Herrn Kerling. Kurzentschlossene können sich natürlich auch privat um Tickets bemühen.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern