VdF: Eros und Thanatos – Griechische Lyrik und Musik aus vier Jahrtausenden

Donnerstag, 20. Februar 2014 - 19:00

Im Rahmen der Woche der Alten Sprachen am GCE

Unter dem übergreifenden Thema „Eros und Thanatos“ (Liebe und Tod) bieten Christl und Peter Lobe einen Streifzug durch vier Jahrtausende griechischer Lyrik. Vom Begriff „Lyrik“ und der Herausbildung einer neuen literarischen Gattung im 7. Jh. v. Chr. spannt sich der Bogen durch die Antike über den byzantinischen Kirchengesang bis zum populären Lied im modernen Griechenland.

In der Verbindung von Texten, zahlreichen Bildern (v. a. aus antikem Mythos und antiker Kunst) sowie musikalischen Kostproben (dargeboten u. a. vom Lehrer-Kammerchor des GCE) entfaltet sich ein abwechslungs- und facettenreiches Potpourri.

Die Freunde des humanistischen Gymnasiums Bayreuth laden zu dieser Veranstaltung alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist kostenlos.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern