VdF / FmS: Faserverstärkte Composites - Leichtbauwerkstoffe der Zukunft

Montag, 9. März 2015 - 19:00

Der Verein der Freunde des humanistischen Gymnasiums und der Wahlkurs Forschung macht Schule laden herzlich ein zu einem Vortrag von Dr. Jens Schmidt (Bayreuth).

Ausgehend von Luft- und Raumfahrtanwendungen werden verstärkt Hochleistungswerkstoffe auf der Basis von Fasern entwickelt, die in den letzten Jahren auch in der Verkehrs-, Energie- und Umwelttechnik sowie im Konsumentenbereich zum Einsatz kommen. Bekannte Praxisbeispiele für solche faserverstärkten High-Tech Produkte sind der BMWi oder Rotorblätter für Windkraftanlagen.

Der Referent, Dr. Jens Schmidt, forscht am Fraunhofer Zentrum HTL in Bayreuth, das gemeinsam mit der Industrie an Lösungen zur Optimierung und erfolgreichen Markteinführung solcher faserverstärkten Materialien arbeitet. Die Verarbeitung von Fasern zur Herstellung von Textilhalbzeugen stellt hierbei eine Schlüsseltechnologie dar. Im Rahmen des Vortrags wird die gesamte Wertschöpfungskette von der Faserherstellung bis hin zu Produktanwendungen vorgestellt.

Das Netzwerk Carbon Composite e.V. mit Sitz in Augsburg unterstützt hierbei alle Themen zur Faserverbundtechnologie und arbeitet an deren Markteinführung.

Beginn ist 19:00 Uhr im Megaron, der Eintritt ist wie immer frei.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern