Lesen macht Laune!

Das Lesen ist uns am GCE besonders wichtig. Deshalb sind auch die zwei schönsten Räume der Schule dem Lesen gewidmet: das Readers‘ Corner und das Studierzimmer für die Oberstufe.

Das Readers‘ Corner ist unser multimediales Lernzentrum. Lesen in jeder Hinsicht, ob analog oder digital steht hier im Mittelpunkt. Hunderte neue Bücher wurden hier in den letzten Jahren gerade für die Unterstufe angeschafft. Für die Mittelstufe werden die Bestände im kommenden Schuljahr nochmals kräftig aufgestockt.

Im Readers‘ Corner findet Ihr Bücher, Hörbücher und Filme. Es gibt spannende Krimis, packende Erzählungen aus der Geschichte, auch Bücher über die Liebe und das Leben mit anderen Menschen oder liebgewonnenen Tieren, lustige und auch eher nachdenklich stimmende Bücher, Science Fiction, Fußballbücher, Klassiker, Bücher, die Einblicke in magische und fantastische Welten gewähren, und Sachbücher, die faszinierende  Wissenswelten erschließen.

Mit eigenen internetfähigen Geräten (die Schüler der 5. und 6. Klassen beispielsweise mit ihren iPads) könnt Ihr über das WLAN, das im Readers‘ Corner zur Verfügung steht, auch auf Texte aus dem Internet zugreifen.

Lesen macht Freude und eröffnet neue Horizonte! Das Readers‘ Corner lädt zur Entdeckung ein! Die Unterstufenklassen begeben sich bei einer Leseolympiade auf Entdeckungsreise durch die Bücherwelten, die in diesem Raum verborgen sind.

In jedem Jahr gibt es ein anderes Jahresthema: 2019 war es Alexander von Humboldt, 2020 ist es die ehemalige Schülerin unserer Schule, Hilde Marx, die mit ihren Gedichten auch heute noch zu begeistern vermag.  Passend zu diesem Thema gibt es dann Medientische, Wettbewerbe, Projekte, Vorträge und andere Veranstaltungen.

Außerdem besuchen die 5. und 6. Klassen auch unseren Kooperationspartner, die Stadtbibliothek im RW21, und nehmen eine Buchhandlung in der Stadt genauer unter die Lupe. Viele Erinnerungen werden bei den Sechstklässlern wach, wenn sie die Kindergärten der Stadt besuchen, um am Vorlesetag den Kleinen ihr Lieblingsbilderbuch vorzustellen. Natürlich wird auch der Lektüreunterricht bei uns großgeschrieben: Gemeinsam lest und bearbeitet Ihr in der Klasse ein spannendes Buch.

Falls Ihr für zuhause noch Lesestoff braucht, findet hier sicherlich den einen oder anderen nützlichen Buchtipp:

Und wer sich gar ans Schreiben traut, darf gerne einmal bei der Schülerzeitung vorbeischauen!

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern